Impulse aus dem Schulalltag (5)

Perspektivwechsel - Impulse aus dem Schulalltag

29. Juni 2022

#5_Wir bleiben

Jeden Morgen, wenn ich die BBS durch den Seiteneingang betrete, schauen mich zwei etwas in die Jahre gekommene rote Kleiderbügel an; der eine ist schon etwas rostig und verbogen. Vermutlich hängen die beiden bereits eine halbe Ewigkeit dort und kriegen einfach alles mit:

Perspektivwechsel - Impulse aus dem Schulalltag

15. Juni 2022

#4_Tu es – und du wirst blühen

Im Schulgarten leuchtet ein Baum in seiner Blütenpracht in den zarten blauen Wolkenhimmel hinein. Ich freue mich. Wird der Tag auch für mich so leuchtend und klar? „Hm“, denke ich, „ich möchte mich auch in diesen Himmel ausstrecken, ganz frei und frisch.“ - „Tu es“, flüstert es aus dem Himmel in mein Herz hinein, „tu es, und du wirst blühen wie dieser Baum.“

Perspektivwechsel - Impulse aus dem Schulalltag

30. Mai 2022

#3_Nicht mit Angst, sondern mit Farbe

Schüler*innen unserer BBS haben ein buntes Nashorn gestaltet. Es hängt in der Pausenhalle. Immer, wenn ich es sehe, muss ich schmunzeln. Und in meinen Gedanken entsteht folgende kleine Geschichte:

Perspektivwechsel - Impulse aus dem Schulalltag

23. Mai 2022

#2_Jederzeit anzapfen - denkbar einfach

Auf dem Pausenhof fällt mir heute eine grüne Gießkanne ins Auge. Schön, wie sie in der zarten Morgenluft so still an ihrem Ort hängt und darauf wartet, ihren Dienst zu tun: Wasser aufnehmen, um damit dürstende Pflanzen zu tränken. Auch in uns schlummern so viele Möglichkeiten, anderen und uns selbst heute Gutes zu tun, das Rüstzeug dafür haben wir.

Perspektivwechsel - Impulse aus dem Schulalltag

18. Mai 2022

#1_Die Weisheit des Bonbonpapiers

Montagmorgen, erste Stunde. Dann der Gong. „Schon vorbei?“, schießt es mir durch den Kopf. Die Schüler*innen verabschieden sich, wechseln den Raum. Was bleibt?