Fachoberschule Gesundheit und Soziales (FOS)
Schwerpunkt Gesundheit / Pflege oder Sozialpädagogik

Ausbildungsziel:

Der Erwerb der Fachhochschulreife durch hohe berufsorientierte Anteile und eine fachliche Schwerpunktbildung im medizinisch-pflegerischen oder im sozialpädagogischen Bereich und das Erlangen der Studierfähigkeit.

Ausbildungsdauer:

2 Jahre

Klasse 11 zwei Schultage pro Woche und 960 Stunden Praktikum
Klasse 12 in Vollzeitunterricht

Voraussetzung:

Sekundarabschluss I – Realschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Bildungsstand

Vor der Versetzung in die Klasse 12 ist eine Bescheinigung über die ordnungsgemäße Durchführung des Praktikums (960 Stunden) vorzulegen.

In die Klasse 12 kann aufgenommen werden, wer die geforderten Voraussetzungen erfüllt und eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung und den Berufsschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Bildungsstand nachweist.

Abschlüsse/Möglichkeiten:

  • Fachhochschulreife
  • Studium an Fachhochschulen aller Fachrichtungen in Deutschland
  • Besuch der Berufsoberschule

Unterricht:

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Mathematik
  • Naturwissenschaften
  • Politik
  • Sport
  • Religion

Berufsbezogener Lernbereich

  • Schwerpunkt Gesundheit/Pflege oder Sozialpädagogik

Prüfung:

Die schriftliche Prüfung erfolgt in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik und im berufsbezogenen Bereich.

Praktikum:

Das Praktikum in der Klasse 11 erfolgt an drei Tagen der Woche in geeigneten Einrichtungen und umfasst insgesamt 960 Stunden.