„Open-Air-Gottesdienst“ zum Schuljahresanfang

04. September 2020

Unter dem Motto „Unser Garten soll erblühen!“ feierte die Schulgemeinschaft der BBS Thuine mit Pater Heinz-Günter Hilgefort den traditionellen Schuljahresanfangsgottesdienst, erstmalig im Garten der Schule.

Zu diesem besonderen Anlass konnte auch die neue Schulleiterin der BBS, Frau Nadine Mosler, und die neue Lehrkraft Sr. M. Bernarde willkommen geheißen werden.

„Wenn wir auf das neue Schuljahr schauen, so können wir es mit einem noch unbebauten Stück Land vergleichen, das zu einem Garten gestaltet werden soll.“ hieß es in der Einführung der Schülerinnen und Schüler. Bei einer besonderen Aktion im Gottesdienst wurde dann veranschaulicht, wie dies gelingen kann, damit jeder in diesem Schuljahr einen Lebensraum vorfindet, in dem er sich wohlfühlen kann, an dem er gerne mitgestaltet und die eigenen Fähigkeiten entfalten kann.

Im Verlauf des Gottesdienstes erhielt jede Klasse als „erstes Gemeinschaftsprojekt“ ein Tongefäß mit Erde und Samen. Im Laufe des Schuljahres soll jede Klasse ihre Pflanzen hüten und sich um das Gedeihen ihrer Blumen kümmern.