Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege
Schwerpunkt Hauswirtschaft, Klasse I (HW)

Ausbildungsziel:

Mit dem Besuch dieser Klasse wird Schülerinnen und Schülern eine hauswirtschaftliche und pflegerische Grundbildung für Berufe des Berufsfeldes Hauswirtschaft und Pflege vermittelt.

Ausbildungsdauer:

1 Jahr

Voraussetzung:

Hauptschulabschluss

Abschlüsse/Möglichkeiten:

  • Fortsetzung des Schulbesuches in der Klasse 2 der Berufsfachschule Ernährung, Hauswirtschaft und Pflege mit dem Ziel, den Sekundarabschluss I-Realschulabschluss bzw. den Erweiterten Sek. I -Realschulabschluss zu erlangen. Für den Übergang in diese Klasse ist ein Notendurchschnitt von mindestens 3,0 erforderlich.
  • Der erfolgreiche Besuch der Klasse ermöglicht den Eintritt in das 2. Jahr der Berufsausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in.

Unterricht:

Berufsübergreifender Lernbereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Politik
  • Sport
  • Religion

Berufsbezogener Lernbereich - Theorie und Praxis

  • LF 1: Die Berufsausbildung mitgestalten
  • LF 2: Grundlegende Versorgungsleistungen ausführen
  • LF 3: Ausgewählte Versorgungsleistungen erbringen
  • LF 4: Komplexe Versorgungsleistungen gestalten und präsentieren

Prüfung:

Prüfung im berufsbezogenen Bereich

Praktikum:

4 Wochen Praktikum (160 Stunden) in geeigneten Einrichtungen, in denen Menschen versorgt und betreut werden.