Ein kleiner Lichtblick in dunklen Zeiten

Die HEP III verschenkt Nikoläuse

9. Dezember 2021

Die Klasse III der Fachschule Heilerziehungspflege der BBS Thuine hat gestern die Patientinnen und Patienten des Thuiner Elisabeth-Krankenhauses mit Schokoladen-Nikoläusen überrascht. Darüber freuten sich auch Schwester Maria Manuela (rechts) und Schwester M. Lydia, die die "süßen Männer" stellvertretend in Empfang nahmen.

Im Innenhof der Niels-Stensen-Klinik wurden die Nikoläuse platziert, sodass Patientinnen und Patienten aus dem Fenster schauen und die süße Überraschung beobachten konnten. Die stellvertretende Schulsprecherin Laura Jaspers hielt eine berührende Rede.

Wir freuen uns immer wieder über das Engagement und die liebevollen Ideen unserer Schülerinnen und Schüler und sind stolz, dass wir solche Menschen ausbilden dürfen, die unser Gesundheitssystem in Zukunft bereichern.

Termine

Stationengottesdienst Namenspatronat BBS
25.01.2022 9:00 - 9:55
Gottesdienst zum Beginn der Fastenzeit
03.03.2022 8:00 - 10:30
Schulentlassung mit Gottesdienst
30.06.2022