Bürgermeister und Verwaltung auf Informationskurs durch die BBS Thuine
Bürgermeister und Verwaltung auf Informationskurs durch die BBS Thuine

Arbeitskräfte für die Region

BBS Thuine - ein erfolgversprechendes Sprungbrett für junge Leute

10. Mai 2022

Networking ist heutzutage das Zauberwort. Persönliche Kompetenzen einbringen, Kontakte nutzen, zukunftsorientiert planen.

Das war das Ziel eines Bürgermeistertreffens der Samtgemeinde Freren in der BBS Thuine.

Elf Verantwortliche aus Politik und Verwaltung sowie ein Pfarrer waren einer Einladung der BBS gefolgt, um sich ein genaues Bild zu machen, wie der Nachwuchs von morgen im Bereich Gesundheit und Soziales an der BBS Thuine ausgebildet wird. Denn das ist gut zu wissen. Bereits in den vergangenen Jahren haben viele ehemalige Schüler:innen der BBS Thuine nach ihrem Schulabschluss im Landkreis eine Stelle gefunden.

Auch in den nächsten Jahren werden top ausgebildete junge Menschen dem emsländischen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, sei es als Pflegeassistent:in, Heilerzeihungspfleger:in oder Sozialpädagogische:r Assistent:in. Sprich, gerade dort, wo Notstand herrscht, kommen künftig in der BBS Thuine ausgebildete Fachkräfte in Altenheime, in Krankenhäuser, Kitas und Kindergärten unserer Region.

Nach einem ausführlichen Schulrundgang mit Präsentationen der unterschiedlichen Bildungsgänge kam der gemütliche Teil: Bei einem von unseren Hauswirtschaftsschüler:innen selbst gezauberten Imbiss fand ein intensiver Austausch statt.

Eine gelungene Veranstaltung! Eine von vielen im Jubiläumsjahr - 2022 feiern wir das 160-jährige Bestehen unserer Schule.

Termine

Schulentlassung mit Gottesdienst
30.06.2022
Tag der offnen Tür
11.09.2022 14:00 - 18:00